Patienteninformation Testseite

« Zurück

Ernährung und Politik

Ernährungspolitik beschäftigt sich mit der Förderung gesunder Essgewohnheiten und der Vorbeugung ernährungsbedingter Erkrankungen. Dabei geht es zum einen um die Forschung und zum anderen um die Information der Bevölkerung.

Artikel weiterempfehlen Artikel weiterempfehlen »

Spargelschälen kann Spargelkrätze auslösen

Früher, als man den Spargel in den Fabriken noch manuell schälte, trat die sogenannte Spargelkrätze weitaus häufiger auf als heute. Bei den Betroffenen entwickelt sich meist ein Hautekzem an Hand und Fingern, aber es sind auch Hautveränderungen an anderen Körperstellen, beispielsweise im Gesicht, möglich. Im schlimmsten Fall kann es zu Asthmaanfällen kommen.


Nährwerttabelle auf Lebensmittelverpackungen wird Pflicht

Die Verbraucherminister der Europäischen Union (EU) werden Anfang Juni 2011 eine neue Lebensmittelkennzeichnung verabschieden. Künftig muss auf jeder Lebensmittelverpackung eine Nährwerttabelle abgedruckt sein. Außerdem besteht eine Kennzeichnungspflicht für sämtliche Stoffe, die Allergien auslösen können, sowie für Lebensmittelimitate.


Schulzeugnisse sollen Body-Mass-Index ausweisen

Malaysia nimmt den Kampf gegen die zunehmende Fettleibigkeit bei Kindern auf. Wurden zunächst in den Schulkantinen Fast Food und zuckerhaltige Getränke verboten, will das Gesundheitsministerium jetzt den Body-Mass-Index in das Schulzeugnis mit aufnehmen.


Volkskrankheit Fettleibigkeit erfordert gemeinsame Strategie von Staat und Wirtschaft

Die meisten Übergewichtigen leben prozentual gesehen in den USA und Mexiko, die wenigsten Übergewichtigen gibt es in Japan und Korea. In Deutschland sind laut aktuellen Studien 60 Prozent der Männer und 45 Prozent der Frauen übergewichtig, Tendenz steigend. Auch Kinder sind immer stärker betroffen, schon jetzt ist jedes dritte übergewichtig.


Fettsteuer auch in Deutschland?

In Dänemark wird zum 1. Juli 2011 eine Fettsteuer für fettreiche Nahrungsmittel eingeführt. Ziel dieser Sondersteuer ist es, die Bevölkerung zu einer fettärmeren Kost zu motivieren und damit die Volkskrankheit Adipositas und Übergewicht einzudämmen. Wie würde sich die Einführung einer Fettsteuer in Deutschland auf das Essverhalten und die Gesundheit der Bevölkerung auswirken?


« Zurück

©2019 Praxeninformationsseiten | Impressum